Der Begriff „Biochemie“, abgeleitet aus dem Griechischen bios: Leben und Chemie: die Wissenschaft der Elemente, bedeutet „Chemie des Lebens“, also die Lehre von den chemischen Vorgängen im Organismus, zum Beispiel Stoffwechsel, Sekretion, Verdauung.

Weil die von ihm in die Medizin eingeführten natürlicherweise im Körper vorkommenden Mineralsalze chemische Prozesse steuern, sie beeinflussen oder wieder ermöglichen, nannte der Arzt Dr. Schüßler seine Therapie „Biochemie“, die Heilmittel „Funktionsmittel“

Dr.med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 bis1898) war Allgemeinmediziner. Er ließ sich als Arzt, Wundarzt und Geburtshelfer in Oldenburg nieder. Schon während seines Studiums interessierte er sich für die Homöopathie des deutschen Arztes Samuel Hahnemann, in seiner Praxis wandte er sie dann an.

Wir führen das Sortiment an Schüssler-Salzen von der Firma Pflüger aus Rheda-Wiedenbrück:

http://www.pflueger.de/schuessler-salze-von-pflueger/

Wir halten kostenloses Informationsmaterial über Homöopathie und den Schüssler-Salzen für Sie bereit!

Kategorie: Gesundheit